Nouruz-Feier; Persisches neues Jahr 1397/2018

Im Gegensatz zu anderen Ländern richtet sich der Iran nach dem persischen Sonnenkalender und befindet sich derzeit nahezu am Ende des 14. Jahrhunderts.

Am 21. März 2018 feierten neben Persern und Kurden auch Türken, Aserbaidschaner, Afghanen, Tadschiken, Turkmenen, Kirgisen, Kasachen und noch weitere Völker Neujahr bzw. den Frühlingsbeginn. Der erste Tag des neuen Jahres wird durch den astronomischen Frühlingsanfang bestimmt.

Dieser Tag wurde im Humboldt-Forum Berlin in Anwesenheit von Botschaftern und Kulturträgern aus vielen asiatischen Staaten, aber auch aus Deutschland mit Musik und kulinarischen Köstlichkeiten aus all diesen Ländern feierlich begangen.

Das Hafis-Institut und das Fremdenverkehrsamt Iran präsentierten auf einem “Kulturtisch” Werke der Kalligrafie und des Kunsthandwerks sowie touristisch interessante Broschüren, Kataloge, Bücher und CDs, was viele Menschen, die an iranischer Kunst und Kultur interessiert waren, anlockte.