Fernsehinterview des früheren deutschen Botschafters in Iran

Der frühere deutsche Botschafter in Iran, Bernd Erbel, äußerte sich in einem deutschen Fernsehinterview folgendermaßen:

Beinahe die meisten der Nachrichten, die in unseren Medien über Iran gebracht werden, unterscheiden sich von der iranischen Wirklichkeit, und nur wenige Aspekte über Iran sind wahr.

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass alle Abordnungen des Außenministeriums oder anderer Ministerien, die in die Islamische Republik Iran reisen, nach 24 oder 48 Stunden ihr Erstaunen ausdrücken, wie wenig das, was sie gesehen haben, mit den Meldungen auf dem Papier übereinstimmt.

Schauen Sie sich den Videoclip mit diesem Interview persönlich an!